Ob mit dem Auto, Motorrad oder Caravan: Im Straßenverkehr kann man schnell in schwierige und gefährliche Situationen geraten. Um in solchen Momenten richtig und sicher zu reagieren, ist ein Fahrsicherheitstraining die perfekte Vorbereitung. Wir zeigen Ihnen, welche 6 Vorteile ein Fahrsicherheitstraining bieten kann und wie Sie in unserem Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Olpe jede Herausforderung mit Bravour auf der Straße meistern.

1. Das eigene Fahrzeug kennenlernen

Sie fahren eher selten mit Ihrem Auto, haben sich gerade ein neues Fahrzeug zugelegt oder möchten die technischen Möglichkeiten Ihres Fahrzeugs kennenlernen? Dann ist ein Fahrsicherheitstraining genau das Richtige für Sie. Neben einer theoretischen Einführung zum Thema Fahrsicherheit bieten wir auf unserem Trainingsgelände eine Vielzahl an Übungen für ein sicheres Fahrverhalten an. Hier lernen Sie Ihr Fahrzeug und seine Fahreigenschaften unter extremen Bedingungen kennen.

Folgende Übungen werden bei einem Fahrsicherheitstraining unter anderem durchgeführt:

  • Erklärung der richtigen Sitzposition beim Fahren
  • Übungen im Slalomparcour für eine sichere Lenk- und Blicktechnik
  • Training verschiedener Bremstechniken auf wechselweise griffiger und glatter Fahrbahn
  • Ausweich- und Bremsübungen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit
  • Entdeckung der Fliehkraft während dem Kurvenfahren
  • Übungen von Gegenmaßnahmen, wenn das Fahrzeug über- oder untersteuert
  • Erprobung von Bremstechniken in Kurven und auf glatter Fahrbahn
  • Informationen rund um die Fahrphysik sowie Auswirkungen von Stress und Ablenkungen während der Fahrt

2. Minimierung von Unfällen

Anhand dieser Übungen wird Ihnen in unseren Fahrsicherheitstrainings Schritt für Schritt beigebracht, wie Sie in plötzlich auftretenden Gefahrensituationen richtig reagieren können. Mit unseren professionell geschulten Trainern lernen Sie dabei, wie Sie sich mit Ihrem Fahrzeug in schwierigen Situationen verhalten und was es dabei zu beachten gilt. So können Unfälle im Straßenverkehr sowie Krankenstand in Zukunft erfolgreich verhindert werden. Ganz egal, ob Sie ein Fahranfänger oder ein Vielfahrer sind: Durch das Training kann jeder den eigenen Fahrstil verbessern und eine vorausschauende sowie sichere Fahrweise erlernen.

3. Verschleiß reduzieren

Auch für Unternehmen mit einem eigenen Fuhrpark ist ein Fahrsicherheitstraining von Vorteil. Durch das Training erhöhen Sie nicht nur die Fahrsicherheit Ihrer Mitarbeiter, sondern minimieren auch die Schadensquote Ihres Fuhrparks. Verschleiß und Ausfallzeiten Ihrer Fahrzeuge können mithilfe von individuellen Fuhrpark-Trainings durch den richtigen Umgang und eine sichere Fahrweise Ihrer Mitarbeiter erfolgreich reduziert werden.

4. Teambuilding

Für Firmen bietet ein Fahrsicherheitstraining nicht nur eine passende Möglichkeit, um das Fahrverhalten Ihrer Mitarbeiter zu verbessern, sondern auch um die Mitarbeitermotivation zu stärken. Auf unserem Gelände finden Sie eine außergewöhnliche Kombination aus Meeting und Fahrerlebnis. Team- und Mitarbeiterevents können hier mit spannenden Fahrerlebnissen verbunden werden und Ihr Team auf besondere Art und Weise zusammenschweißen. Und ganz nebenbei erhöhen Sie noch die Fahrsicherheit aller Teilnehmer.

5. Mögliche Senkung der Versicherungspolice

Gefährliche Situationen im Straßenverkehr führen bei einer falschen Reaktion des Fahrers meist zu Unfällen. Ein professionelles Fahrsicherheitstraining wird daher von vielen Versicherungen begrüßt. Schließlich nimmt das Risiko für eine Schadensregulierung ab, wenn der Fahrer für Ausnahmesituationen auf der Straße gut geschult ist. Bei manchen Kfz-Versicherungen kann hierfür ein Rabatt eingeräumt werden. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft gibt es einige Tarife, bei denen ein Fahrsicherheitstraining einkalkuliert werden kann. So ist eine mögliche Senkung der Flottenversicherung Ihrer Dienstfahrzeuge wie auch eine Senkung Ihrer persönlichen Haftpflicht, beziehungsweise Kaskoversicherung möglich.

6. Bezuschussung durch die Berufsgenossenschaft

Einige Berufsgenossenschaften bezuschussen unterschiedliche Fahrsicherheitstrainings für ihre Versicherten. Sie übernehmen dabei häufig einen Großteil der Kursgebühren. Hier rentiert es sich, bei Ihrer Berufsgenossenschaft nachzufragen und sich nach dem Förderbetrag und der Vorgehensweise zu erkundigen.

Fahrsicherheitstrainings im Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Olpe

Fakt ist: Ein Fahrsicherheitstraining lohnt sich immer und bietet zahlreiche Vorteile. Im Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Olpe bieten wir Ihnen vielfältige Trainings für Privatpersonen wie auch für Firmen und Gruppen an.

 

 

© Saltybrands.de ®- Alle Rechte sind vorbehalten

Nach oben